nach oben

Markisen und Sonnensegel – Stilelement für angenehme Sonnenstunden auf Ihrer Terrasse

Um im Sommer auf der eigenen Terrasse ein paar entspannte Stunden in der Sonne verbringen zu können, ist eine funktionelle und formschöne Markise in jedem Fall empfehlenswert. Das gleiche gilt natürlich auch dann, für den Balkon, denn mit einem hübschen und praktischen Markisenschutz ist man vor der prallen Sonne sicher. Für ein optisch besonders harmonisches Ambiente lassen sich mechanische oder elektrische Markisen für Balkon und Holzterrassen oder andere Terrassen farblich und vom Design her perfekt aufeinander abstimmen. Vor dem Kauf einer Markise, sollte man sich im Vorfeld umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten und Produkte informieren.

2018-GI-176838033_Sonnenschutz_Markise_MS.jpg2018-GI-900317690_Sonnenschutz_Markise_MS.jpg

Markisen für Balkon und Terrasse in verschiedenen Ausführungen - Gschwander Holzhandel, Fachmann für die Region Viernheim, Weinheim, Schwetzingen, Heidelberg, Mannheim in Heddesheim berät Sie gerne, welche Lösungen optimal umsetzbar sind

Der richtige Sonnenschutz für die bereits vorhandene oder zu planende neue Terrasse ist das Tüpfelchen auf dem i für sorgenfreie Stunden an warmen Sommertagen im Freien. So können Sie sich im Vorfeld entscheiden, ob Sie das Sonnensegel von Hand einstellen oder Ihre neue Markise elektrisch betreiben wollen. Für beide Varianten gibt es die passenden Ausführungen und es hängt immer von den örtlichen Gegebenheiten und Ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben ab, für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden. Dabei müssen die neuen Sonnenschutzprodukte für Ihre Terrasse nicht teuer sein und Sie können beim Fachhändler Ihres Vertrauens formschöne Sonnensegel und Markisen günstig kaufen. Die Sonnenschutzprodukte gibt es in verschiedenen Größen und Formaten sowie Farben und Mustern, von den klassischen Markisenstreifen über frische sommerliche Farben wie Rot oder Gelb bis hin zu neutralen und dezenten Nuancen wie Grau oder Beige. Die Optik können Sie dabei ganz auf den Stil des Hauses, der Terrassenmöbel sowie der Holzkonstruktionen mit Terrassendecks auf Ihrer neu gestalteten Terrasse anpassen. So lässt sich das Holz für die Terrassendielen von Lärche bis Douglasie harmonisch auf die die restliche Gestaltung Ihres Außenbereichs - wie Gartenmöbel, Balkonmöbel und zu guter Letzt auch die Markise harmonisch abstimmen. Besonders spannend wird es bei WPC-Terrassendielen – durch die weiterführenden Farbmöglichkeiten eröffnen sich bei der Gestaltung interessante und neue Farbkombinationen für eine moderne Gartengestaltung. Gschwander Holzhandel aus Heddesheim berät Sie gerne, wie Sie die Gestaltung Ihrer Terrasse einschließlich Terrassenbelag stilsicher vornehmen. Auch ob die Markise elektrisch oder von Hand betrieben werden soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die von den jeweiligen Bedürfnissen und der Situation auf der Terrasse bestimmt werden.

Eigenschaften einer klassischen Markise elektrisch oder mechanisch
Gschwander Holzhandel, Fachmann für die Region Viernheim, Weinheim, Schwetzingen, Heidelberg, Mannheim: „Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer klassischen Markise und einem Sonnensegel? Von ihrer Wirksamkeit her sind beide Sonnenschutzprodukte im Prinzip gleich, denn UV-Beständigkeit und neben dem Sonnen- auch ausreichenden Regenschutz bei plötzlich einsetzenden Schauern bieten beide Varianten, wenn Sie beim Kauf auf gute Qualität achten.“

Gschwander Holzhandel aus Heddesheim weiter: „Optisch wirkt der Markisenschutz insgesamt klassischer, während der segelartige Sonnenschutz luftiger, ein wenig moderner und vom Design her beschwingter herüberkommt und sich vor allem für sehr große und offene Terrassen eignet. Der Markisenschutz mit seinen geraden Seitenkanten lässt sich auch problemlos an kleineren Balkonen oder Dachterrassen anbringen, bietet dafür weniger Sichtschutz als die Segel-Variante. Letztendlich entscheiden hier die Beschaffenheit der zu schützenden Örtlichkeit und der persönliche Geschmack darüber, ob Sie lieber einen Sonnensegelschutz oder eine Markise kaufen. Auch die Entscheidung für ein mechanisches oder elektrisches System hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist, dass das Markisentuch bei der Bedienung gleichmäßig aus- oder einfährt und die entsprechenden Schalter deutlich voneinander zu unterscheiden sind. Hilfreich sind auch Modelle, die mit Sensoren ausgestattet sind und so das Einfahren des Markisentuchs bei aufkommendem Regen automatisch besorgen.“

Bei Gschwander Holzhandel in Heddesheim stehen wir Ihnen in der Region Viernheim, Weinheim, Schwetzingen, Heidelberg, Mannheim bei Ihrem persönlichen Garten-Projekt gern zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!